Hilda Wappen
Sliderbilder Hilda
 Hilda Home · Aktuelles ·  

Wiederaufnahme des Sportbetriebes des GRC "Hilda" ab dem 11.05.2020

Der Vorstand des Vereins beschließt mit Wirkung zum 11.05.2020 unter Berücksichtigung der aktuellen Rahmenbedingungen (MV-Plan der Landesregierung, Leitplanken des DOSB, Übergangs-Regeln des Deutschen Ruderverbandes) den ersten Schritt zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes im Verein. Damit sind Trainingsfahrten im Einer unter Einhaltung der nachfolgenden Regeln wieder möglich ... [mehr]

DOSB-Positionspapier unterbreitet Vorschlag für Wieder-Aufnahme (14.04.2020)

Hierin wirbt der DOSB für die stufenweise Aktivierung des organiserten Sports. Unter Einhaltung von 10 Leitplanken soll dabei auf die jeweilige Situation angepasstes Sporttreiben ermöglicht werden.

Der Deutsche Ruderverband sagt alle Veranstaltungen bis Mitte August 2020 ab.

Dazu zählen u.a. der Bundeswettbewerb und die Deutschen Meisterschaften. Darüber hinaus findet sich im Veranstaltungskalender auf den Seiten des DRV eine weiterführende Übersicht.

Hinweise zur ARAG-Sportversicherung für Sportvereine rund um Corona

Die ARAG hat in ihrer Sportversicherung einige Anpassungen bzgl. des Versicherungsumfanges den aktuellen Gegebenheiten, bedingt durch die Coronavirus-Pandemie, vorgenommen.

Dazu zählen u.a. Teilnahmen an Online-Angeboten des Vereins sowie individuelle sportliche Aktivitäten (Einzeltraining).

FORTFÜHRUNG: Der Sportbetrieb des GRC "Hilda" ruht weiter bis zum 04.05.2020!

Nach Rücksprache mit der Landesregierung am 16.04.2020 und unter Verweis auf die Bund-Länder-Vereinbarung vom 16.03.2020 bleibt der Trainings- und Wettkampfbetrieb auf Grund der Coronavirus-Pandemie für alle Mitglieder des Vereins weiterhin bis zum 04.05.2020 vollständig eingestellt.

Der aktuell diskutierten und angestrebten Wieder-Aufnahme des vereinsbasierten Sporttreibens blicken wir erwartungsvoll entgegen.

#WirBleibenAktiv - Hometraining mit Maike und Annalena

In der 2. Runde unserer Aktion haben die beiden jugen Frauen für Euch ein Oster-Workout zusammengestellt, welches Übungen enthält, die wir alle gemeinsam zu Hause durchführen können.

Macht doch einfach mit und bleibt trotz Home-Quarantäne fit.

#WirBleibenAktiv - wird gut angenommen

Viele Bilder, Videos, Stories und Likes sind auf den Start unserer Aktion #WirBleibenAktiv bereits eingegangen. Schauts euch selbst einmal an. Es freut uns, wenn diese Idee Zuspruch findet.

Wir sind uns aber auch sicher, dass da noch mehr geht. Mitmachen bedeutet gleichzeitig etwas für seine Fitness zu tun. Und ob nun 3x 20 Liegestütze oder auch nur 10 über den Tag verteilt - egal.

Also gebt Euch einen Ruck! Macht zusammen mit euren Eltern oder Freunden mit und habt Spaß dabei.

#WirBleibenAktiv

Sport treiben geht - trotz Kontaktverbot und Einstellung des Sportbetriebes auf dem "Hilda"-Vereinsgelände! Und ihr könnt auch zu Hause alle mitmachen!

Unsere Studenten haben´s bereits ausprobiert und rufen Euch auf - macht mit bei der Liegestütz-Challenge. Hierbei werden täglich 3x 20 Liegestütze gemacht. Je nach Fitnessstand geht das in unterschiedlichen Ausführungen (ob normal, mit den Knien aufgestützt oder die Füße erhöht gestützt).

Probiert es einfach aus und schickt uns ein Foto oder Video (gerne per eMail an ruderclub@hgwnet.de, per WhatsApp an Yorck oder auf Facebook/Instagram). Selbstverständlich sind Freunde und Familienangehörige gerne zum mitmachen eingeladen. Gemeinsam bewältigen wir diese schwierige Zeit.

ACHTUNG: GRC "Hilda" stellt seinen Sportbetrieb bis auf weiteres ein!

Unter Verweis auf die Bund-Länder-Vereinbarung vom 16.03.2020 wird der Trainings- und Wettkampfbetrieb auf Grund der fortschreitenden Verbreitung des Coronavirus für alle Mitglieder des Vereins ab sofort (18.03.2020) vollständig eingestellt.

Gleichzeitig verschieben wir die für den 22.04.2020 geplante Mitgliederversammlung. Einen neuen Termin kommuniziert der Vorstand fristgerecht.

Hohe Auszeichnung des Landessportbund M-V für Hannelore

Für ihr langjähriges ehrenamtliches Wirken in unserem Verein und für den Sport in Greifswald und Mecklenburg-Vorpommern wurde unsere Vereinsvorsitzende mit der Sportplakette des Landes ausgezeichnet.

Zunehmende Begeisterung um die Women´s Rowing Challenge

Bereits zum 3. Mal starten "Hilda"-Ruderinnen, Freundinnen und Nachbarinnen gemeinsam bei diesem Event. Seit 2018 hat sich die Anzahl der teilnehmenden Vereine nahezu verdoppelt und liegt derzeit bei 115. Noch rasanter ist der Anstieg der Teilnehmerinnen von 2019 auf 2020 um 1.775 auf 4.146. Unsere rund 20 Teilnehmerinnen schlagen sich in diesem riesigen Feld wacker. Für die letzte Etappe am 30. Januar braucht es nun noch einmal volle Unterstützung.

Aufruf zum Mitmachen bei der Women´s Rowing Challenge 2020

Das geht raus an alle Mädchen und Frauen, denn sie sind die Gewinner - wenn sie sich nur trauen! Weil es zusammen viel mehr Spaß bereitet und Frauenpower im Verein auch stets im Leben euch begleitet.

Macht alle mit. Wie, dass erfahrt ihr von Uta (Tel. +49 160 2491810) und einem Klick auf das Logo ...

Winterlager Klingenthal 2020

Die Vorbereitungen für das alljährliche Winterlager des Vereins sind abgeschlossen. In der ersten Ferienwoche (08.02. - 15.02.2020) geht es für die Teilnehmer dann in das hoffentlich verschneite Klingenthal/Vogtland.

Eine erfolgreiche Partnerschaft bei der Förderung der Kinder- und Jugendarbeit führen wir mit:

Volksbank Vorpommern eG

 

Unser Dank für das Hosting und die Erstellung dieser Webseite an:

Aktuelle Termine:

  • keine aktuellen Einträge
Home
Impressum
Datenschutz