/  HILDA HOME   /  AKTUELLES
letzte Änderung: 11.01.2019

Studenten gewinnen kompletten Medaillensatz bei Ergo-Landesmeisterschaft

Gold und Silber bei den Männern, Silber und Bronze bei den Frauen. Da haben es unsere Studenten bei der diesjährigen Landesmeisterschaft in Rostock so richtig krachen lassen. Besonders hervorhebenswert ist dabei der Sieg von Sebastian bei den Männern in starken 3:04,8 min

Anne-Katrin erfährt Würdigung für ihr sportliches Engagement

Auf Vorschlag des Vereins wurde Anne-Katrin auf dem 27. Sportehrentag der Universitäts- und Hansestadt Greifswald für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Seit über 10 Jahren ist Sie für und mit der Studenten-TG unseres Vereins aktiv. Wir sagen ganz herzlich: DANKE!

Gold & Silber für "Hilda"-Studenten beim 27. Fari-Cup in Hamburg

Auch diese Jahr reisten unsere Studenten nach Hamburg zum Fari-Cup. Bei besten sonnig-herbstlichen Ruderbedingungen blieb unseren Männern im Gig-Doppelvierer das Triple leider verwehrt. Dagegen steuerte der Mix-Doppelvierer zum zweiten Gold in Folge ... [mehr]

Ex-Rudercoach "Ossi" auf der Warnow gesichtet!

Wer hätte das gedacht. Da hat sich unser langjähriger Trainer Gerd-Wolfgang zusammen mit seinem Bruder Hans-Jürgen doch tatsächlich wieder einmal ins Ruderboot gewagt! Wir meinen: "Weiter so!"

Goldener Herbst beschert weiter gute Trainingsbedingungen

Zum Beginn der Wintersaison nutzen unsere Junioren die weiter guten Bedingungen für Trainingsfahrten auf dem Ryck. Doch schon bald werden Kraftraum, Ergometerstrecke, Sporthalle und Laufstrecken die bevorzugten Trainingsorte für die Greifswalder Ruderer.

Mitglieder beendeten die Wassersaison 2018

Drachenbootsportler, Fußballer und Ruderer beendeten am Samstag die Wassersaison 2018. Vorsitzende Hannelore erinnerte an die vielen Höhepunkte und Erfolge und bedankte sich bei allen Beteiligten. Anschließend tauften Yorck und Steffen vor der gemeinsamen Ausfahrt die Boote "Riemengetriebe" und "MännerHort".

"Hilda" ruderte "Quer durch Berlin"

Die 89. Auflage der internationalen Langstreckenregatta lockte über 500 Teilnehmer bei besten Ruderbedingungen auf die Spree. Unter ihnen auch zwei Männerachter und ein Frauenvierer unseres Vereins.

Vorbei am Schlosspark Charlottenburg, durch eine Vielzahl von Brücken führten die 7.000 Meter lange Strecke bis zum Bundeskanzleramt. In der offenen Klasse der Vereinsachter ruderten unsere Männer um Schlagmann Bert in 25:20 min auf Platz 4. Nur 50 Sekunden mehr benötigte der zweite Achter unserer Studentencrew in Rgm. mit Ruderern aus Schmöckwitz und Richtershorn. Die "Hilda"-Frauen ruderten nach ca. 34 Minuten im C-Gig-Doppelvierer über Ziellinie.

Nach einer kleinen Stärkung (bestehend aus Kuchen und Bier) endete dieser Regattatag in geselliger Runde im SPREEGOLD.

Ricardo, Bert und Micha holten Gold bei 'Rund um Wannsee' 2018

Schier nicht enden wollende 15 km galt es bei der Umrundung der Wannseeinsel zu absolvieren. Im Gig-Doppelachter der Masters A-C konnten sich unsere Männer in einer Renngemeinschaft mit Köpenick und Stralsund gegen die Konkurrenz aus Berlin durchsetzen.

Timo und Luka rundern in Brandenburg zu Silber

Bei den offenen Landesmeisterschaften konnten sich die beiden mit einem wackeligen Vorlaufergebnis in das A-Finale der AK 14 qualifizieren und dort hinter Potsdam auf Platz 2 rudern. Hanna und Julia kamen im Mädchendoppelzweier der AK 13/14 auf Platz 4 ins Ziel.

Ruderclub Hilda