/  HILDA HOME   /  AKTUELLES   /  ARCHIV   /  2014
letzte Änderung: 01.03.2017

29 "Hilda"-Teilnehmer verhelfen dem Nikolauslauf 2014 der HSG zu neuem Teilnehmerrekord

Traditionell waren wir beim Abschluss der Sportwelt-Laufserie (Veranstalter HSG Uni Greifswald) vertreten, um im Stunden- bzw. Halbstundenlauf die Kondition unserer Nachwuchssportler auf den Prüfstand zu stellen ...

2 Meistertitel und Staffelsiege bei Ergo-LM 2014

Mit guten Einzelleistungen absolvierten die Mädchen, Jungen, Junioren und Studenten den letzten Wettkampf in diesem Jahr. Dabei stechen Niklas, Leah und Carl-Christoph mit jeweils Top-Ergebnissen hervor. Aber auch Jasper, Leo und Conrad zeigen in ihren Altersklassen, was möglich ist ... [mehr]

Baustelle abgeschlossen - Sanitäranlage erstrahlt in neuem Glanz!

Der aus den späten 50er Jahren stammende Anbau mit den Sanitäreinrichtungen wurde Dank engagierter Förderer und Greifswalder Bauunternehmen einer Generalüberholung unterzogen.

Nach einer Entkernung und damit einher gehenden Überraschungen zu Lasten des vorhandenen Budgets mussten ergänzende Maßnahmen ergriffen werden. Dabei wurden Grundleitungen, Fußböden, Wände und Decken erneuert, Türen versetzt und die Raumaufteilung komplett verändert. Nun freuen sich die "Hilda"-Mitglieder über neu hergerichtete, funktionelle und freundliche WC-Bereiche.

An dieser Stelle bedankt sich der Verein ganz herzlich bei allen Beteiligten für das engagierte Mitwirken zum guten Gelingen der Baumaßnahme!!!

Platz 2 für Hilda-Team bei Athletik-Wettkampf

Bei der ersten athletischen Leistungsüberpüfung des Rudernachwuchses in M-V in dieser Wintersaison konnten sich die Greifswalder Jungen und Mädchen Dank starker Einzelleistungen hinter dem Stralsunder Ruderclub Platz 2 in der Mannschaftswertung sichern ... [mehr]

Langstreckentest in Mölln - Licht und Schatten für Greifswalder Junioren

Kalt war´s in Mölln am Elbe-Lübeck-Kanal. Trotzdem konnte der Veranstaler mit mehr als 300 Sportler einen neuen Melderekord verkünden. Mit am Start unsere 3 Landeskader Carolin, Leah und Niklas sowie Malte und Chris. Mit Platz 3 im Juniorinnen Einer A erkämpfte Leah den einzigen Podiumsplatz an diesem Tag ... [mehr]

Nachwuchs startet beim Crosslauf am Schlossteich in Schwerin

Mit 3 Siegen und einem zweiten Platz haben die Mädchen und Jungen aus den Trainingsgruppen um ÜL's Theresia, Bianca und Anke gezeigt, dass sie auch an Land schnell sein können. Bei bestem Wetter ging es nahe dem Schweriner Schloss querfeldein ... [mehr]

Niklas bei "Silberner Riemen" erfolgreich

Beim Neuköllner Rudervestival am 18.10.2014 konnte Niklas mit den Junioren vom LRV M-V und aus Lübeck die Konkurenz im Junioren-Achter über die 6 km Distanz gewinnen. Mit der gesamt 5-besten Zeit waren die Jungs nur 17 Sekunden hinter dem Bezwinger unseres Männerachters von "Quer durch Berlin" schnell unterwegs.

Drachenbootsportler und Ruderer beenden offiziell die Wassersaison 2014

Traditionell ging es mit einer gemeinsamen Ausfahrt auf die letzten Kilometer dieses Jahres - dazu gehörte erneut die Ansprache von Howie in Wieck ...

Männerachter nach hartem Kampf Zweiter bei "Quer durch Berlin"

Ein Ruderevent der besonderen Art zieht jedes Jahr im Herbst hunderte Ruderer nach Berlin. Von der Jungfernheidebrücke (Charlottenburg) gehts durch 10 Brücken über sieben lange Kilometer quer durch Berlin hin zum Kanzleramt und dem Haus der Kulturen. Auch unsere Männer stellten sich in diesem Jahr wieder dieser Herausforderung ... [mehr]

Mädchen-Vierer und Steuermann Fiete bei DRJ-Lehrgang in München

Nach ihrem tollen Sieg auf der Langstrecke beim BW in Rüdersdorf gab es für Katja, Maike, Annalena, Sophy und Steuermann Fiete die Einladung der Deutschen Ruderjugend zu einem Förderlehrgang in München. Am Samstag Vormittag starteten die 5 jungen Sportler vom Flughafen Tegel ... [mehr]

Nikals mit Landesauswahl beim Städtewettkampf in Berlin

Die Junioren des LRV M-V weilten vom 4.-5. Oktober in Berlin zum alljährlichen Städtevergleich. Hier konnten die jungen Nachwuchstalente Platz 3 in der Länderwertung hinter Berlin und Hamburg belegen ... [mehr]

Gutes Abschneiden des Rudernachwuches in Hamburg

Bei idealen Bedingungen konnten unsere Mädchen und Jungen auf der Regattastrecke in Hamburg mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Spektakulär ging es dabei z.B. im Mädchendoppelvierer zu, als nach einem Krebs das rennen schon verloren schien ... [mehr]

Studenten werben auf dem "Markt der Möglichkeiten"

Jedes Jahr Anfang Oktober wird den Studenten des Erstsemesters die Vielfalt der Freizeit-Angebote in der Hansestadt präsentiert. Auch wir waren mit einem Stand kurzfristig vertreten und haben mit einem Werbegag den Nachwuchs für die Studentencrews angesprochen ... [mehr]

Männerteam bereitet sich auf Langstreckenregatta in Berlin vor ...

... es geht wieder "Quer durch Berlin". Hierfür trifft man derzeit unsere Männer in den frühen Morgenstunden oder spät abends auf dem Wasser. Am 11. Oktober wollen sie die 7 km auf den Wasserstraßen Berlins im Achter gegen starke nationale Konkurenz erfolgreich bewältigen.

DB-Team Arabros bei Herbstrennen in Rostock erfolgreich

Zufriedene und strahlende Gesichter - beim Team und Steuermann Klaus! Mit Platz 3 im Sprint über 270 Meter sowie Platz 6 über den langen Kanten haben die Drachenboot-Sportler von "Hilda" beim 12. Herbstrace der "Kanufreunde Rostocker Greif" noch einmal tolle Akzente setzen können.

2. BooTsHouse-Party war wieder spitze!

"Hilda" tanzt! Bei nahezu bestem Wetter (kleine Ausnahmen seien hier unberücksichtigt) konnten am Sonntag Freunde und Förderer zusammen mit vielen musikbegeisterten Mitgliedern einen chilligen Sommernachmittag in "Hildas" Wassergarten genießen ... [mehr]

Platz 4 im Frauenvierer - Freude und Leid bei Heim-WM so dicht beieinander

Groß war die Anspannung vor diesem Finale. Erwartungen, Hoffnungen und Wünsche begleiteten unsere vier Mädels. Früh im Rennen setzten sich USA und CHN ab. Einem energischem Zwischenspurt der Italienerinnen konnte unser Team nichts entgegen setzen. So blieb am Ende der vierte Platz. Wir sagen Respekt und Anerkennung für diese Leistung! ... [mehr]

Bildquelle: Oliver Quickert (DRV)

Platz 2 im Halbfinale - morgen gehts im Finale um die Wurst ...

Im ersten Halbfinale haben unsere Mädels heute schonmal gezeigt, was möglich ist. Nach beherztem Start führten sie vor den Chinesinnen bis zur Streckenhälfte. Mit der gesamt drittbesten Zeit gehören sie nun wohl neben USA, CHN und ITA mit zu den Medaillen-Kandidatinnen ... [mehr]

JWM startet wunschgemäß - Frauenvierer zieht ins Halbfinale

Nun hat das warten endlich ein Ende. Die heutigen 3 Vorläufe haben erste Erkenntnisse über die Konkurrenz und das eigene Leistungsvermögen unserer Mädels gebracht - Fazit: da geht noch was! ... [mehr]

Der Kalksee in Rüdersdorf brodelt - BW 2014 in Rüdersdorf

In Rüdersdorf haben unsere Mädchen und Jungen beim Saisonfinale tolle Ergebnisse eingefahren. Sie belohnen sich und das Betreuerteam mit klasse Leistungen und einigen Überraschungen ... [mehr]

Hier gibts einen Live-Trailer des NDR zum anschauen obendrauf ;-)

Studenten-Team wächst bei DHM in Hannover weiter zusammen

Mit beeindruckenden 18 Teilnehmern stellten die Hilda-Studenten unsere bisher größte Delegation zu einer Hochschulmeisterschaft überhaupt. Dabei schickte Teamcoach Christoph in 5 Booten Mannschaften ins Rennen (SM 8+, SM/SF 8+, SF 4x+ Novice, SM/SF 4x- und SM 1x) ... [mehr]

Sprosse und Elsi bei UWV und Vorbereitung auf JWM

Bereits eine Woche lang sind Carolin und Leah im TL der Junioren-Nationalmannschaft und haben die Überprüfungen der UWV erfolgreich absolviert. Nach aktuellem Kenntnisstand werden Sie als Deutsche Meisterinnen im Vierer ohne in dieser Bootsklasse Deutschland auch bei der JWM vertreten. Wir wünschen viel Erfolg!

Junioren fischen 2x Gold und 1x Silber aus dem Beetzsee

Wir durften Teil einer tollen Deutschen Jugendmeisterschaft sein, bei der unsere Junioren Sprosse, Elsi, Malte und Niklas tolle sportliche Leistungen abgeliefert haben. Doppelgold im Vierer und Achter für die Mädchen sowie Silber für Niklas im Doppelvierer mit Steuermann. Wir sind sehr stolz auf unsere Ruderchampions.

Hier findest Du Liveberichte vom Geschehen vor Ort ... [mehr]

Drachenbootteam fährt in Schwerin ins B-Finale

Unser Team 'ARABROS' debütierte bei den Deutschen Drachenbootmeisterschaften 2014 in Schwerin mit guten Ergebnissen. In den Kurzdistanzen gelang über 200 und 500 Meter jeweils der Sprung ins B-Finale ... [mehr]

Hilda-Nachwuchs bei Landesentscheid erfolgreich!

Mit 14 Nominierungen in die Landesauswahl M-V für den Bundeswettbewerb 2014 kehren die Mädchen und Jungen aus Bad Segeberg freudestrahlend zurück. Zufriedene Gesichter auch bei den Übungsleiter.

WM-Nominierung für Sprosse und Elsi in Hamburg

Grund zum jubeln gibt es allemal - mit Platz 3 im Finale der A-Juniorinnen im Zweier ohne sowie dem überraschenden Sieg im Vierer ohne sichern sich Carolin und Leah auf direktem Wege die Nominierung für den JWM-Kader (vorbehaltlich offizieller Einladungen) ... [mehr]

3. und 4. Klassen der Krull-Schule rudern um die Wette

Gemeinsam mit der Karl-Krull-Schule haben wir am 15.05.2014 auf dem Gelände der Schule den Kindern Rudern zum Anfassen ermöglicht. Renneiner, Skulls, Ruderergometer und Bildershow vermittelten dabei die Vielfalt unseres Sports. Interessierte Kinder ließen die rund 4 Stunden wie im Flug vergehen ... [mehr]

5x Gold für Niklas, 3x Gold für Katja und Malte in Rüdersdorf

Auf dem Weg zu den nationalen Höhepunkten (DJM und BW) haben unsere Aktiven in Rüdersdorf Zwischenstation gemacht. Hierbei konnten gute Ergebnisse eingefahren werden. Mit 5 bzw. jeweils 3 Siegen stachen Niklas, sowie Katja und Malte besonders aus dem Team hervor ... [mehr]

Sieg für Sprosse und Elsi bei intern. Regatta in München

Nach dem unglücklichen Abschneiden beim Frühtest in Köln konnten Carolin und Leah im Zweier ohne der A-Juniorinnen mit einem Sieg im Finale von München die aktuellen Favoriten und Sieger von Köln, Charlotte Zeiz und Anna Calina Schanze, mit einem fantastischem Finish bezwingen und damit ihre Leistungsmöglichkeiten unter Beweis stellen ... [mehr]

Mädchen und Jungen holen Gummibärchenpokal an den Ryck!

Das war schon eine kleine Sensation. Bereits nach den Langstreckenrennen führte unsere Mannschaft die Zwischenwertung deutlich an. Über die Sprintdistanz und 1.000 m Rennen konnte dieser Vorsprung weiter ausgebaut werden ... [mehr]

Gold und Bronze bei Junioren-Frühtest in Grünau

Der Frühtest der Junioren B gestaltete sich überaus erfolgreich. Niklas gewinnt das A-Finale im schweren Einer und Malte kann sich bei den Leichtgewichten ebenfalls ins A-Finale rudern und hier Bronze gewinnen ... [mehr]

"Ehemalige" Claudia Berlin startet beim Head of the River in London

Claudia ist mit ihrer neuen Rudercrew in Bern schon ordentlich rumgekommen. Aktuell gibt Sie uns einen herzlichen Gruß an alle Bekannten vom traditionellen Head of the River aus London mit auf den Weg ...

Ergebnisse der Langstrecke in Rostock stimmen optimistisch

Der erste Schlagabtausch auf dem Wasser ist erfolgt. Für die Übungsleiter brachten die Ergebnisse der Langstrecke keine großen Überraschungen. Katja gewinnt den Einer in der AK 13 - dahinter ist alles noch offen. Felix gewinnt ebenfalls. Bei den Jungs der AK 14 schiebt sich die SRG weit nach vorne ... [mehr]

"Hilda" startet gut gewappnet in die Wassersaison 2014

Während die Junioren in Leipzig bereits die ersten Tests absolvieren, starten die Drachenboot-Sportler und Ruderer von "Hilda" gut gelaunt und motiviert in die neue Wassersaison ... [mehr]

Sieg für Sprosse und Elsi bei DRV-Langstrecke in Leipzig

Einen gelungenen Saisonauftakt konnten unsere beiden Juniorinnen in Leipzig hinlegen. Mit einem Sieg in der Zweier-Konkurrenz gelingt Leah und Carolin ein erstes Achtungszeichen ... [mehr]

Starker Saisonauftakt für Niklas bei DRV-Langstrecke

Mit Platz 3 und nur eine Sekunde hinter Erzrivale Jan Hennecke (Niedersachsen) und dem Sieger Anton Finger vom Berliner Ruder Club hat Niklas seine aktuell gute Form bei der DRV-Langstrecke in Leipzig unter Beweis gestellt ... [mehr]

Juniorinnen mit Spaß und Erfolg in Brügge unterwegs

Boatrace 2014 in Brügge - da muss man erst einmal drauf kommen. Für unsere Juniorinnen war der Einsatz im Achter zusammen mit den jungen Frauen vom Sportinternat Ratzeburg eine willkommene Abwechslung und Herausforderung zugleich ... [mehr]

Katja und Marvin gewinnen die Einzelwertung beim Athletik-WK

Olympisches Feeling von Sotschi 2014 auch in Klingenthal spürbar

Wintersport hat einen ganz großen Stellenwert in Klingenthal und Umgebung. Dies spürten auch die mehr als 30 "Hilda"-Ruderer, die während der Winterferien eine Woche im Naturpark Erzgebirge/Vogtland weilten. Und das zu einer Zeit, in der Deutsche Athleten aus eben dieser Region in Sotschi Medaillen gewannen ... [mehr]

Silber für Niklas Genkel in der Deutschen Indoor-Rowing Rangliste

Nach seinem fantastischem Auftritt Anfang Januar beim Ergo-Cup in Lübeck kann sich der 15-jährige Niklas nun stolz als Vize-Champion der Deutschen Rangliste bei der Indoor-Serie 2013/2014 feiern lassen. Beim Finallauf in Kettwig am 02.02.2014 konnte nur sein langjähriger Rivale Jan Hennecke aus Niedersachsen noch schneller über die 2.000 Meter Distanz auf dem Ergometer rudern.

"Hilda"-Team gewinnt Mannschaftswertung beim Spielturnier

Das war am Ende des diesjährigen Spielturniers nicht unbedingt absehbar. Im Gesamtergebnis können sich die Greifswalder Ruderer vor den stark spielenden Stralsunder und Schweriner Ruderern den Sieg in der Mannschaftswertung erkämpfen.  

Niklas katapultiert sich an die Spitze der Deutschen Rangliste

Beim 3. Lauf der Deutschen Indoor Rowing Serie 2013/2014 in Lübeck lieferten die Greifswalder Junioren Niklas und Malte klasse Leistungen ab. Niklas fährt mit starken 4:38 min auf Platz 1 der Rangliste und Malte belegt mit 5:15 min Platz 5 und damit aktuell Rang 13 in der Rangliste bei den Leichtgewichten.

Ruderclub Hilda